BASTIEN & BASTIENNE von Wolfgang Amadeus Mozart

Vielen Dank and ALLE !!!!!

Schäferfest Schömberg

Kurhaus Schömberg Aufführung 26/27 Juli

In der Musik ist die Coda die Zusammenfassung und Essenz des vorangegangenen Musikstückes - mit dem Stück Bastien und Bastienne von Mozart sind wir sozusagen die Coda der Glückswoche in Schömberg. Oder was macht glücklicher als eine wiedergefundene Liebe und Musik?

Lustiges und munteres Treiben auf dem Schäfermarkt, Schafe blöken, es wird gefeilscht und gehandelt. Sommer, Tanz, Kinderlachen und Musik erfüllt die Luft. Umrahmt von Mozarts Lied "das Kinderspiel" werden wir Ihnen die Schäferoper Bastien und Bastienne präsentieren.

Wir möchten sie herzlich einladen unter dem Motto:

 

"Zum Murren ist's Zeit noch genug!....

wie lustig stehn dorten die Saat und das Gras!

Beschreiben mit Worten kann keiner wohl das".

 

Ein Schäferspielmannszug mit Schäfern und Schäfchen wird sie mit sommerlichen Klängen zur Bühne locken. Dort erwarten sie Bastien und Bastienne und Colas der Zauberer mit einem Singspiel. Es geht um Eifersucht und Liebe und darum, wie der Zauberer und Wahrsager Colas mit List, Weisheit und ein wenig Zauberei die beiden Liebenden wieder zusammenbringt - welch Glück!

 

Zum Schluss werden wir hoffentlich alle sagen können:

 

"Ach geht sie schon unter, die Sonne, so früh?

Wir sind ja noch munter; Ach Sonne verzieh!

Nun morgen ihr Brüder!

Schlaft wohl! Gute Nacht!

Ja, morgen wird wieder gespielt und gelacht!"

 

 

Mitwirkende: Streicherklassen der Ludwig-Uhland-Schule Schömberg und der Waldorfschule Pforzheim.

Die Barockband mit Schülern, Eltern und Freunden der Musikschule Calw.

Solisten: Laura Rieger ( Sopran) als Bastienne

               Gerhard Dierig ( Tenor) als Bastien

               Walter Barth (Baß) als Colas

 

Leitung: Barbara Lotichius, David Raiser, Gerd-Uwe Klein und

Sylvia Dierig-Klein

 

 

Aufführung am Samstag 24.07./Goetheschule Pforzheim - volles Haus!

Schäferfest in der Waldorfschule Pforzheim

 

 

Besetzung Orchester 

1.Violine

Jemima Assmies, Sylvia Dierig-Klein, Oskar Gareis, Renate Harr, Martina Heidemann, Nicola Hiller,Hannah Köstler,

2.Violine

Svenja Gareis, Anna Laura Hübner, Barbara Lotichius, Johanna Merz, Susanne Merz, Clemens Zagray

Viola

Josia Assmies, Uta Golderer, Judith Klein, Dieter Trautwein, Marcel Wuwer

Violoncello

Noah Breuninger, Anke Gareis, Valentin Harr,

Hanna Hesse,

Rahel Klein

Kontrabass

Aaron Pagani

Flöte

Christian Heidemann, Renate Rieger

Oboe

Cesaria Kassner, Heinrich Sandkühler,

Kai Schweitzer

Horn

Marcel Läuger, Christoph Visel

 

Gitarre

Georg Merz

Cembalo

Martin Seith-Böhm

Musikalische Leithammel

Tobias Bonz, Barbara Lotichius, David Raiser

Bühnenzauber

Elias Klein, Anselm Hemme, Henrike Merz, Konrad Merz, Alexander Schmit, Valentin Stolz,

Lydia Rieger , Zauberbecken:Vinzenz Erath

Sprecher

Paula Passenheim, Jonathan Zagray

 

 

Die Schüler der Projektwoche , besonders Jenny, Lorraine und Sebastian

 

 

 

 

Die Streicherklassen der

LUS Schömberg und der Waldorfschule Pforzheim

mit den vielen,vielen Schäfchen !!

 

 

 

Großer Dank an alle Sänger & Tänzer

 

Beleuchtung

Sebastian Engelhardt, Dominik Koch

 

 

Besonderer Dank

an alle Eltern die uns bei den Proben unterstützt haben gebacken und gekocht haben. Dank an alle sichtbaren und unsichtbaren

Helfer!

 

Zita und Herbert Assmies,

Helga Berghuber,

Thomas Erath,

Annemarie Golderer,

Lilly Hahn,

Martina Heidemann,

Carmen Hemme,

Thomas Ochs,

Annette Pagani,

Monika Rieger Weinert,

Susanna Zagray

 

 

 

 

Wir bitten Sie herzlich um Spenden.

Helfen Sie uns, unsere Schäfchen ins Trockene zu bringen !!

 

 

 

 

 

Aktuelle Probenbilder ! Waldorfschule und Bieselsberg