Aktuelles

 

 

 

Mendelssohn-Geburtstagsbrunch im Kurhaus

 

Der Verein " Musik auf der Höhe " in Schömberg nutzte den Geburtstag des Komponisten Felix Mendelssohn, 3.2. 1809, für eine pfiffige Idee. Die erweiterte Barockband unter der Leitung von Gerd-Uwe Klein und Sylvia Dierig, gestaltete im Restaurant des Kurhauses Schömberg einen Felix Mendelssohn Geburtstagsbrunch. Für das leibliche Wohlbefinden sorgte ein vom Restaurantchef Andreas Selig zusammengestelltes Büffet, für den musikalischen Genuss waren die 10 Mitglieder der Brockband zuständig. Ausdrücklich hatte die Barockband zu diesem Projekt interessierte " MitspielerInnen" eingeladen. Die vorwiegend jugendlichen Ensemblemitglieder musizierten mit großem Engagement und beeindruckender Kompetenz. Sie brachten dem Publikum Teile aus einigen bekannten aber auch unbekannteren Werken dieses leider viel zu früh verstorbenen Komponisten der Romantik nahe. Gerd-Uwe Klein stellte mit Hilfe von Zitaten aus Briefen und Tagebüchern von der Familie Mendelssohn eine Verbindung zu den jeweiligen Musikstücken her.

Fazit: Eine gute Idee wurde mit viel musikalischem Können und großem Engeagement umgesetzt. Das Publikum lohnte es den MusikerInnen mit entsprechendem Applaus.